CrossFit

CrossFit ist eine Trainingsmethode, die auf funktionalen und natürlichen Bewegungen aufbaut. Das Training ist intensiv und ein dauernder Wettlauf gegen die Zeit. Trainiert wird zusammen im Team, statt für sich selbst und kein Training ist wie das andere. Routine ist der Feind, die individuelle Verbesserung und die Teamleistung sind das Ziel.

Doch CrossFit bringt dich nicht nur an deine Grenzen und darüber hinaus. Mit dem Training verbesserst du viele weitere Aspekte. Du stärkst dein Immunsystem, dein Selbstvertrauen und deine Power. Du wirst sehen, mit jedem WOD (Workout of the day) wirst du dich besser fühlen.

Gerade in der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Zivilisationskrankheiten. Wir bewegen uns zu wenig und essen zu viel. Besonders das dauernde Sitzen schadet unserem Körper. Wir sitzen im Büro, am Tisch, auf der Couch, im Auto oder im Zug. Sitzen ist das neue Rauchen.

Es ist erwiesen, dass Training die körperliche und emotionale Belastbarkeit steigert. Ein gesunder Lebensstil wirkt sich positiv auf das Berufs- sowie auf das Sozialleben aus und senkt das Krankheitsrisiko entscheidend. Jedes Training fördert die Blutzirkulation, steigert die Konzentrationsfähigkeit, unser Gedächtnis und wirkt gegen depressive Verstimmungen.

Das Training dauert eine Stunde. Es ist unterteilt in drei Teile bestehend aus einem Warm Up, einem Technik – oder Kraftteil und dem WOD.

Du startest dein Training mit allen anderen. Durchhalten musst du es aber alleine. Alle unterstützten und motivieren sich. Von jung bis alt, von Anfänger bis Hochleistungssportler. Alle haben trotz unterschiedlichem Tempo und Fitness-Level ein gemeinsames Ziel vor Augen: das Training zu meistern.